Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (271) Einmietbetrüger ermittelt

    Altdorf (ots) - Ein 31-jähriger Einmietbetrüger aus Kiel, der sich Ende August 2006 in einem Altdorfer Gasthof einmietete, konnte von der Polizeiinspektion Altdorf überführt werden.

    Der 31-jährige Kieler, der sich mit dem Alias-Namen Jürgen Wolters einmietete, verließ nach fünf Übernachtungen den Gasthof und nahm den Zimmerschlüssel mit.

    Wie die Ermittlungen ergaben, war er auch in Westmittelfranken unterwegs und so konnte er über einen Fingerabdruck überführt werden. Der Ausflug ins Fränkische dauerte jedoch nicht lange, da der Mann seit Mitte September 2006 eine Haftstrafe in einer Justizvollzugsanstalt im Norden der Republik verbüßt.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: