Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (260) Kompostbehälter brannten

    Zirndorf (ots) - Zwei Kompostbehälter und eine Hecke brannten am Montagnachmittag, 29.01.2007, in Zirndorf in der Geisleithenstraße.

    Etwa gegen 13.00 Uhr hatte ein Passant aus einem Garten in der Geisleithenstraße hohe Flammen schlagen sehen und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatte das Feuer zwei Kompostbehälter und eine angrenzende Hecke ergriffen, bevor es von der Freiwilligen Feuerwehr Zirndorf gelöscht wurde. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt 3000 Euro. Vermutlich kam es zu dem Brand, da Asche mit Glutresten in einen der Kompostbehälter gefüllt worden war.

    Michael Gengler/h


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: