Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (244) Schlägerei am Plärrer

    Nürnberg (ots) - Etwa 17 Personen waren am Freitag Abend an einer Auseinandersetzung am Plärrer beteiligt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein Gruppe von 7 Schülern von einer 10-köpfigen Personengruppe im Alter zwischen 13 und 15 Jahren   angepöbelt. Bereits vor Verlassen der Straßenbahn soll es zu verbalen Auseinandersetzungen gekommen sein. Auf dem Weg von der Straßenbahnhaltestelle zur U-Bahn wurden zwei der Schüler aus der Gruppe heraus getreten und geschlagen. Erst als einer von Ihnen den Notruf an der Haltestelle betätigen konnte, ließen die Schläger ab und flüchteten. Die Schüler wurden leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen nach den Tätern aufgenommen. / Ralph Koch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: