Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (189) Supermarktangestellte überfallen

    Ansbach (ots) - Die 21jährige Filialleiterin eines Einkaufsmarktes in der Würzburger Straße wurde am Freitag, kurz nach 19 Uhr, das Opfer eines Überfalls. Als sich die Frau nach Geschäftsschluß zu ihrem auf dem Parkplatz des Marktes geparkten Pkw begab, wurde sie dort bereits von den beiden bislang unbekannten Tätern erwartet. Als einer der Männer sie von hinten an ihrer Jacke packte, setzte sich die Frau zunächst mit ihrem mitgeführten Rucksack zur Wehr und schlug damit auf den Mann ein. Als sie ein Geräusch hörte, als würde eine Waffe (durch-)geladen, gab sie ihre Gegenwehr auf.

    Der Unbekannte drohte ihr nun tatsächlich mit einer schwarzen Pistole und schob die Geschädigte in Richtung des Einganges zum Geschäft, wo er sie aufforderte, die Türe zu öffnen. Der zweite Täter stand gleichzeitig "Schmiere" am Durchgang zur Straße.

    Als die Frau gerade die Tür zum Markt aufschließen wollte, gab der zweite Täter dem Bewaffneten wortlos ein Zeichen und beide flüchteten vom Tatort. Grund war offenbar ein sich vom Parkplatz nähernder Passant.

    Die Geschädigte wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Die beiden Männer werden folgendermaßen beschrieben:

    Täter 1: Ca. 18 - 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, sehr schlank,
              heller Typ, sprach deutsch ohne Akzent, bekleidet mit
              einer dunklen, dicken Jacke, dunklen engen Jeans, trug
              einen weißen Fleece-Schal vor dem Gesicht und eine rote
              Kapuze auf dem Kopf, insgesamt sportliches Äußeres;
Täter 2: etwas jünger als Täter 1, ca. 170 cm groß, schlank, hatte
              ebenfalls einen hellen Schal um das Gesicht gewickelt und
              trug eine dunkle, sportliche Jacke;


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: