Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (147) Schnappkarren gestohlen

    Nürnberg (ots) - Der Nürnberger Polizei wurde der Diebstahl eines städtischen Schnappkarrens, der sich vom 15. auf den 16. Januar 2007 in Nürnberg-Langwasser ereignete, gemeldet. Das Arbeitsgerät stand mit einer Kette gesichert in der Salzbrunner Straße. Dort wurde es am 15.01.2007 gegen 07:30 Uhr abgestellt. Als Arbeiter es am darauffolgenden Tag gegen 07:00 Uhr wieder abholen wollten, war es verschwunden. Das Kettenschloss war aufgebrochen.

    Ein Schnappkarren ist eine größere, zweirädrige Schubkarre, deren Ladefläche kippbar ist. Sie wird u.a. zum Transport von Streugut verwendet. Das gestohlene Gefährt ist orange lackiert und hat einen Wert von ca. 500 Euro.

    Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd unter der Telefonnummer (0911) 9482-116 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: