Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (94) Fahndung nach unbekanntem Exhibitionisten

Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der am vergangenen Donnerstag (11.01.2007) eine Passantin im Stadtteil Röthenbach sexuell belästigte. Die Geschädigte war gegen 08:00 Uhr auf dem Weg zur Arbeit, als sie in Höhe der "Birkenwald-Apotheke" in der Dombühler Straße einen Mann bemerkte, der sich zwischen den Mülltonnen aufhielt. Als sie auf gleicher Höhe war, zeigte sich der Unbekannte in schamverletzender Weise. Wenig später flüchtete der Täter in Richtung "Birkenwäldchen". Beschreibung: ca. 25 Jahre alt, ca. 160 - 165 cm groß, schlank, kurze, dunkelbraune Haare, die zu einem Scheitel gekämmt waren. Zur Tatzeit war der Mann mit einem schwarzen Mantel und dunkler Hose bekleidet. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333. Bert Rauenbusch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: