Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1793) Feuer zerstörte Balkoneinrichtung

    Fürth (ots) - Am Dienstag, 05.12.2006, kurz nach 17.00 Uhr, mussten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Fürth zu einem Brandalarm in der Flurstraße ausrücken. Auf einem Balkon im 1. Stockwerk eines Mehrfamilienhauses waren ein Holztisch, ein Wäscheständer und ein Teppich in Brand geraten, die letztendlich auch ein Raub der Flammen wurden. Eine weitere Ausdehnung der Flammen konnte die Feuerwehr verhindern. Schäden am Gebäude außer Rußanhaftungen konnten durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden. Personen kamen ebenfalls nicht zu Schaden. Wie die bisherigen Ermittlungen der Fürther Polizei ergaben, sind vermutlich Kinder für den Ausbruch des Feuers verantwortlich. Einige Acht- bis Zwölfjährige waren in der Nähe des Anwesens Flurstraße 23 gesehen worden, wie sie Feuerwerkskörper abbrannten und auf den Balkon im 1. Stock warfen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 200 Euro. Die Fürther Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: