Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1647) - 65-Jähriger bei Sturz von Brücke tödlich verletzt

Rothenburg ob der Tauber (ots) - Am Donnerstagvormittag, 16.11.06, wurde ein 65-jähriger Mann unterhalb einer Brücke am Schloss in Schillingsfürst (Lkr. Ansbach) tot aufgefunden. Die Ermittler der Kriminalpolizei Ansbach gehen von einem Unglücksfall aus. Ein Anwohner hatte den Toten gegen 08.30 Uhr entdeckt und verständigte die Polizei. Der Einheimische war nach dem Stand der Ermittlungen bereits in den Nachtstunden aus etwa 8 Metern Höhe in den Graben gestürzt. Bei der heute durchgeführten Obduktion ergaben sich keinerlei Hinweise auf ein Fremdschulden. Stefan Schuster ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-2011 Fax: 0911/2112-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: