Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1600) Nach Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen

    Nürnberg (ots) - Am Freitag vergangener Woche (03.11.2006) gegen 17.35 Uhr wurde eine 50-jährige Frau in der Königstraße in Nürnberg vor einer dortigen Drogerie von einem Jugendlichen absichtlich zu Fall gebracht. Sie erlitt dabei Prellungen und Hämatome am ganzen Körper.

    Beschreibung des Jugendlichen: Ca. 15 Jahre alt, 170 cm groß und schlank. Er hatte dunkle, kurze Haare, als Irokesenfrisur gestaltet und trug zur Tatzeit eine dunkle Jacke und eine Jeanshose. In seiner Begleitung befanden sich zwei weitere männliche Jugendliche und ein etwa 165 cm großes schlankes Mädchen, das lange, blonde Haare trug.

    - Wer hat den Vorfall beobachtet? - Wer kann Angaben zum Tatverdächtigen oder seinen Begleitern machen?

    Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte unter Tel. (0911) 2112-2416 zu wenden.

    Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/75905-240
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: