Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1485) Lkw-Fahrer gesucht

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Verkehrspolizei sucht einen unbekannten Lkw-Fahrer, der am 23.10.2006 in der Nürnberger Nordstadt beim Abbiegevorgang ein Fahrzeug beschädigt hat. Möglicherweise hat der Kraftfahrer den Verkehrsunfall nicht bemerkt.

    Gegen 11.45 Uhr fuhr eine 42-Jährige mit ihrem Renault die Bucher Straße in Nürnberg stadteinwärts. Vor ihr fuhr auf dem rechten Fahrstreifen ein Lkw, der auf Höhe des Vestnertorgrabens nach rechts in die Wielandstraße einbog. Dabei scherte der hintere Bereich des Lkw aus und beschädigte den Renault auf der rechten Seite. Die Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

    Da der Lkw-Fahrer den Zusammenstoß möglicherweise nicht bemerkt hat, fuhr er ohne anzuhalten weiter in die Wielandstraße.

    Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht deshalb Zeugen des Verkehrsunfalls. Insbesondere wird der Lkw-Fahrer gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911/6583-0 zu melden.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: (0911) 2112-2011
Fax: (0911) 2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: