Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1433) Unbekannter Exhibitionist zeigte sich Kindern

    Nürnberg (ots) - Zwei 8-jährige Kinder wurden am 14.10.2006 Opfer eines bislang unbekannten Exhibitionisten in Nürnberg-Langwasser. Der Mann konnte trotz sofort eingeleiteter Fahndung nicht festgenommen werden.

    Gegen 15.15 Uhr hielten sich die beiden 8-jährigen Mädchen in einer Parkanlage am Eukenweg auf, als ihnen an einer Weggabelung plötzlich der Unbekannte entgegen kam. Plötzlich ließ er seine Hose herunter und zeigte sich in schamverletzender Weise.  Die Mädchen liefen davon und verständigten einen Zeugen, der sich in unmittelbarer Nähe aufgehalten hatte. Dieser nahm sofort die Verfolgung auf und beobachtete, dass der Unbekannte mit einem schwarzen Mountain Bike Richtung Messegelände flüchtete.

    Beschreibung: Ca. 20 bis 25 Jahre alt, schlank, bekleidet mit einer grauen kurzen Hose, grau-schwarzem T-Shirt und schwarzen Schuhen. Bei der Tat trug der Mann ein schwarzes Baseball-Cap mit weißer Aufschrift.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: (0911) 2112-2011
Fax: (0911) 2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: