Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1339) Ohne Führerschein mit Drogen unterwegs

    Nürnberg (ots) - Im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof wurde am 26.09.2006 ein 27-jähriger Südafrikaner mit seinem Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei fanden die Beamten im Fahrzeug Rauschgift.

    Gegen 23.30 Uhr wurde der 27-Jährige angehalten. Bei der Überprüfung seines Fahrzeuges stellten die Beamten eine Haschischplatte sicher. Außerdem konnte der Mann keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Zur Sache machte er keine Angaben.

    Wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz und Fahrens ohne Fahrerlaubnis leistete der Beschuldigte auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.000 Euro. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Nach abgeschlossener Sachbehandlung wurde der Mann wieder entlassen.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: