Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1244) Fahrraddiebe auf frischer Tat festgenommen

Nürnberg (ots) - Eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei nahm am 07.09.2006 zwei 18-und 19-jährige Männer fest, die in der Nürnberger Südstadt ein Fahrrad entwendet hatten. Beide Männer legten ein Geständnis ab. Gegen 23.30 Uhr beobachtete die Streife die beiden Heranwachsenden, als sie in der Löffelholzstraße das Schloss eines dort abgestellten Mountainbikes aufbrachen. Das Duo, das zuvor mit zwei Damenrädern unterwegs war, wurde daraufhin kontrolliert. Plötzlich flüchtete der 18-jährige Tatverdächtige mit dem soeben entwendeten Mountainbike, wurde aber nach kurzer Verfolgung eingeholt und festgenommen. Bei der anschließenden Befragung machten die beiden jungen Männer zur Herkunft ihrer Damenfahrräder unterschiedliche Angaben. Letztendlich wurden sowohl beide Damenräder als auch das entwendete Mountainbike sichergestellt und verwahrt. Die Tatverdächtigen werden wegen Diebstahls angezeigt. Die Ermittlungen dauern an. Bert Rauenbusch ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: