Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1084) Brand in Mehrfamilienhaus

    Fürth (ots) - Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Sonntagvormittag (06.08.06) in einem Mehrfamilienhaus in Raindorf, Landkreis Fürth, zum Ausbruch eines Brandes.

    Die eingesetzten Wehren aus Raindorf und Veitsbronn konnten das im ersten Stockwerk ausgebrochene Feuer löschen, bei dem etwa 100.000 Euro Sachschaden entstand. Die acht Hausbewohner konnten sich vor den Flammen selbst in Sicherheit bringen. Ein 67-Jähriger erlitt bei Löschversuchen leichte Brandverletzungen im Gesicht. Nach bisherigen Ermittlungen der Kripo Fürth ist das Feuer im Kinderzimmer der Wohnung im ersten Stock ausgebrochen, bevor die Flammen auf die restlichen Wohnräume übergriffen. Ursächlich könnte ein technischer Defekt gewesen sein, die Ermittlungen sind jedoch noch nicht abgeschlossen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: