Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1039) Diebstahl nach AFIS-Treffer geklärt

    Nürnberg (ots) - Ein AFIS-Treffer (Automatisiertes Fingerabdruck-Identifizierungssystem) klärte jetzt einen Diebstahl vom November 2005. Damals hatte ein zunächst unbekannter Dieb aus den Büroräumen einer Firma in der Rothenburger Straße in Nürnberg Teile eines Arbeitsplatzcomputers (Arbeitsspeicher, Grafikkarte) im Gesamtwert von 500 Euro gestohlen. Nach Auswertung der am Tatort gesicherten Spuren kam jetzt vom Landeskriminalamt die Treffermeldung. Dringend tatverdächtig ist ein 19-jähriger Nürnberger, der sich zur Tatzeit in den Büroräumen als Kunde aufgehalten hatte.

    Gegen den 19-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Vor der Polizei machte er keine Angaben zur Sache.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: