Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (869) Pkw-Aufbruch geklärt

    Nürnberg (ots) - Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei konnte jetzt einen Pkw-Aufbruch vom August 2005 klären. Damals war im Stadtteil Steinbühl die Seitenscheibe eines Pkw eingeschlagen und aus einem auf der Rücksitzbank stehenden Korb eine Geldbörse mit Bargeld, Kreditkarten sowie persönlichen Gegenständen gestohlen worden.

    Ein Teil dieser Gegenstände konnten Kriminalbeamte im Zuge von anderen Ermittlungen nun bei einem 26-Jährigen sicherstellen, der damit in dringendem Verdacht steht, dass er den Pkw-Aufbruch begangen hat. Der Tatverdächtige befindet sich mittlerweile wegen anderer Eigentumsdelikte in Haft. Gegen ihn wurde ein erneutes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: