Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (860) WM 2006: Bilanz nach Spiel Portugal-Niederlande

    Nürnberg (ots) - Das WM-Spiel am 25.06.2006 um 21.00 Uhr zwischen Portugal und Niederlande im Nürnberger Frankenstadion verlief aus polizeilicher Sicht friedlich und störungsfrei.

    Bereits am Nachmittag hatten sich ca. 25.000 Fans rund um den Nürnberger Hauptmarkt zum Feiern versammelt. Ab 17.30 Uhr   beteiligten sich 10.000 Niederländer an der Oranje-Parade. Die Teilnehmer gingen  zu Fuß die fast 6 km lange Strecke bis zum Fifa-Fan-Fest am Volksfestplatz bzw. am Frankenstadion. Die Parade selbst war fast 2 km lang. Hierbei kam es zu keinerlei Zwischenfällen. Die Verkehrsbehinderungen hielten sich in Grenzen.

    Die Anfahrt der Stadion-Besucher konnte zügig abgewickelt werden und auch bei der momentanen Abfahrt (Stand 23.30 Uhr) verläuft alles reibungslos.

    Auf dem Fifa-Fan-Fest-Gelände verfolgten etwa 20.000 Fans das Spiel an der Großleinwand. Der Kick and Groove Park am Hauptmarkt war voll (ca. 3000 Besucher).

    Vereinzelt fuhren laut hupend und Fahnen schwenkend portugiesische Fans durch die Innenstadt.

    Peter Grösch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: