Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (789) Geldbörse geraubt

Nürnberg (ots) - Ein unbekannter Täter entriss am Montag, 12.06.06 um 15.30 Uhr einer 72-jährigen Rentnerin in der Katzwanger Hauptstraße in Nürnberg ihren Geldbeutel. Der junge Mann hatte die Frau, die sich in Begleitung ihres Ehemanns befand, zuvor angesprochen und um ein 10 Cent-Stück gebeten. Als die ältere Dame hilfsbereit zum Geldbeutel griff, entriss ihr der Mann das Portemonnaie mit ca. 80 Euro Bargeld und flüchtete per Fahrrad in Richtung Memmelstraße. Beschreibung des Mannes: männlich, ca. 15 - 18 Jahre, 170 - 175 cm groß, schmales Gesicht, trug zur Tatzeit Jeans und ein blaues Baseball-Cap. Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Krimi-naldirektion Nürnberg unter Tel.: (0911)211-3333 ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: