Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (772) WM- BILANZ 09.06.2006 Polizei zieht positive Einsatzbilanz: Ruhiger Verlauf des WM-Auftaktes

    Nürnberg (ots) - Die Veranstaltungen anlässlich des ersten Spieltages der Fußball-WM 2006 verliefen in Mittelfranken störungsfrei.

    Im Public-Viewing-Bereich des FFF-Parks am Volksfestplatz verfolg-ten ca. 20.000 Fußballfans ausgelassen, aber friedlich das Eröff-nungsspiel Deutschland - Costa Rica. Der Biergarten des "Kick and Groove"-Parks auf dem Nürnberger Hauptmarkt war mit ca. 2500 Gästen voll besetzt. In Erlangen erlebten ca. 1600 Fans in der "Südkurve" und im Zirndor-fer Veranstaltungsgelände im Stadtpark weitere 1700 Besucher den erfolgreichen WM-Auftakt der Heimmannschaft mit. Leicht eingenebelt wurde die Sicht der etwa 800 Zuschauer, die am Grünen Markt in Fürth das Spiel verfolgten, als gegen Ende der Partie ein bisher Unbekannter einen Rauchkörper zündete. Löschversuche Umstehender waren erfolgreich, verletzt wurde niemand.

    Nach dem Sieg unserer Elf formierten sich in Nürnberg ca. 250 mit Fußballfans besetzte Fahrzeuge und bildeten bis 21.30 Uhr einen Au-tokorso zwischen Hauptbahnhof und Plärrer, der ohne Zwischenfälle verlief.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: