Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (758) Auf Balkon ausgesperrt

    Nürnberg (ots) - Am 06.06.2006, gegen 21.45 Uhr, sperrte ein Zweijähriger seine Mutter in der Wohnung im Nürnberger Stadtteil Langwasser auf den Balkon.

    Die 29-Jährige ging kurz auf den Balkon ihrer Wohnung im 4. Obergeschoss. Währenddessen spielte ihr zweijähriger Sohn mit dem Hebel der Balkontür, worauf sich die Tür schloss und die Mutter auf dem Balkon ausgesperrt wurde. Die 29-Jährige konnte sich beim Nachbarn bemerkbar machen, der daraufhin die Feuerwehr verständigte. Die Berufsfeuerwehr Nürnberg öffnete die Wohnungstür und befreite die junge Mutter aus ihrer misslichen Situation.

    Rainer Seebauer


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: