Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (631) Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen (05.05.2006) kurz nach 07.00 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Heilsbronn und Windsbach, unweit von Neuendettelsau, wurden fünf Menschen verletzt, einer davon schwer. Einem 43-jährigen Pkw-Fahrer war ein riskantes Überholmanöver bei Gegenverkehr zum Verhängnis geworden. Mit hohem Tempo stieß er gegen einen in Richtung Heilsbronn fahrenden Kleinbus, der mit sechs Handwerkern besetzt war. Vier Personen zogen sich leichte und der Unfallverursacher schwere Verletzungen zu. Auf 15.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Tel: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: