Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (625) 11. Deutscher Präventionstag am 08./09. Mai 2006 in Nürnberg

    Nürnberg (ots) - NÜRNBERG/MITTELFRANKEN: Am 08./09.05.2006 treffen sich im Congress-Center Nürnberg (CCN) namhafte Experten für Integration und Gewaltprävention auf Europas größtem Kongress gegen Gewalt und Kriminalität. Dazu werden mehr als 1500 Teilnehmer erwartet.

    An zwei Tagen bringen sich Polizeibeamte, Mitarbeiter aus Kommunen und Ministerien, Politiker, Wissenschaftler, Lehrer und alle, die beruflich mit dem Thema Gewaltprävention zu tun haben, im Congress-Center Nürnberg (Messezentrum) auf den neuesten Stand. Von Jahr zu Jahr wächst der Deutsche Präventionstag, der 2006 zum elften Mal stattfindet und in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des Bayer. Ministerpräsidenten Edmund Stoiber steht.

    Im Jahr der Fußballweltmeisterschaft lautet das Schwerpunktthema "Sport und Prävention". Viele der Kongressbeiträge beschäftigen sich mit Integrationskonzepten und Projekten gegen Gewalt bei Jugendlichen. Sollten Sie Fragen haben oder Informationen wünschen, wenden Sie sich direkt an:

    DPT-Deutscher Präventionstag gemeinnützige GmbH Frau Cornelia Kromminga, Pressesprecherin, Tel. 040/21906737, Fax 040/2102691 oder E-Mail: kromminga@praeventionstag.de

    Weitere Information und Pressetermine zum 11. Deutschen Präventionstag stehen auch im Internet unter www.praeventionstag.de zur Verfügung.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: