Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (624) Passantinnen mit Feuerwerkskörpern beworfen - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Zwei 18 und 22 Jahre alte Frauen wurden am 03.05.2006 im Stadtteil Gostenhof in Nürnberg von einer Gruppe Jugendlicher mit Feuerwerkskörpern beworfen und beleidigt. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung gelang den Personen die Flucht.

    Gegen 21.00 Uhr befanden sich die beiden Frauen auf dem Nachhauseweg in der Denisstraße. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite kam ihnen eine 10 bis 12 Personen umfassende Gruppe entgegen, die mit Knallfröschen und anderen Feuerwerkskörpern warf. Als die Gruppe auf gleicher Höhe mit den beiden Geschädigten war, wurden diese nach eigenen Angaben mit mindestens drei Knallkörpern beworfen. Einer davon explodierte in unmittelbarer Nähe der 22-Jährigen. Sie erlitt dadurch starke Kopfschmerzen. Die Gruppe beleidigte die beiden Frauen noch mit unflätigsten Ausdrücken und setzte anschließend ihren Weg fort. Ein ca. 25-jähriger, 180 cm großer Jugendlicher, der eine Vollglatze hatte und ein dunkles Muskelshirt und eine dunkle Jogginghose trug, drehte sich noch um und zeigte sich den Geschädigten in schamverletzender Weise.

    Die männlichen Mitglieder der Personengruppe sollen alle zwischen 170 und 180 cm groß gewesen sein und eine Vollglatze gehabt haben. Die Mädchen waren ca. 160 - 165 cm groß und trugen einen so genannten "Irokesenschnitt".

    Wer Hinweise zu den Unbekannten geben kann bzw. Zeuge des Vorfalls war, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-West unter der Telefonnummer 3265-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: