Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (587) Schlägerei vor Diskothek - Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruch

    Fürth (ots) - Am Sonntagmorgen (23.04.06) gegen 04.00 Uhr kam es in einer Diskothek in der Fürther Südstadt zwischen zwei männlichen Gästen aus bislang noch unbekannten Gründen zum Streit. Die beiden Beteiligten wurden der Diskothek verwiesen. Auf der Straße wurde die Auseinandersetzung jedoch fortgeführt und ging in Handgreiflichkeiten über, in deren Verlauf ein 20-jähriger Mann von seinem 25 Jahre alten Kontrahenten eine Flasche auf den Kopf bekam. Der Mann erlitt eine Kopfplatzwunde und musste stationär behandelt werden. Im Zuge einer Racheaktion gingen etwa 20 Landsleute des Geschädigten auf den 25-jährigen Mann und seine Begleiter los. Es kam zu mehreren Körperverletzungsdelikten. Ein geparktes Fahrzeug wurde aus der Menge heraus mutwillig beschädigt, eingesetzte Polizeibeamte wurden von der aufgeheizten Menge beleidigt. 6 Personen wurden in polizeilichen Gewahrsam genommen. Die Kriminalpolizei Fürth ermittelt nun u.a. wegen Landfriedensbruch.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: