Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (487) Pkw erfasste betagtes Ehepaar

    Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurden am Donnerstagabend, 30.03.06, in der Ansbacher Innenstadt zwei Fußgänger teils erheblich verletzt. Ein Pkw hatte ein älteres Ehepaar beim Überqueren der Straße erfasst.

    Ein 36-jähriger Autofahrer war gegen 22.40 Uhr auf der Promenade in Richtung Schloss unterwegs. Auf Höhe des Neuen Tores überquerten die Eheleute die Fahrbahn in Richtung Karlstraße. Die dortige   Fußgängerampel war bereits außer Betrieb.

    Der Autofahrer erkannte die Situation zu spät, und es kam zum Zusammenstoß mit den Senioren. Während der 80-jährige Mann mit Knochenbrüchen schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert werden musste, kam seine 76-jährige Frau mit Prellungen davon. Der Autofahrer blieb unverletzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: