Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (461) Nebenbuhlerin mit Küchenbeil traktiert

    Fürth (ots) - Am Freitagabend (24.03.06) begab sich eine 36-jährige Frau in eine Gaststätte in der Blumenstraße, die von ihrem getrennt lebenden Ehegatten betrieben wird. Ohne Vorwarnung trat die 36-Jährige von hinten an die neue Lebensgefährtin ihres Mannes heran, schlug mit der stumpfen Seite des Beils auf sie ein und riss sie an den Haaren. Weitere Angriffe konnte die 24-jährige Attackierte so lange abwehren, bis ihr 39-jähriger Freund zu Hilfe eilte und seiner Ehefrau das Beil entriss. Dabei wurde auch die Angreiferin leicht verletzt. Das Küchenbeil wurde sichergestellt, die 36-Jährige angezeigt. Darüber hinaus versucht die Polizei Licht in die gegenseitigen Anschuldigungen zu bringen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: