Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (435) Gaststätteneinbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Kurz nachdem ein 29-Jähriger in eine Gaststätte in der Nürnberger Innenstadt eingebrochen war, wurde er von der Polizei noch am Tatort festgenommen.

    Am 21.03.2006, gegen 07.30 Uhr, hebelte der Einbrecher eine Eingangstür zum Treppenhaus des Anwesens auf. Anschließend schlug er ein Fenster ein und gelangte so in den Hinterhof des Hauses. Dort hebelte er eine weitere Tür auf und drang so in das Lokal ein. Nachdem er mehrere Schränke durchsucht hatte und keinerlei Wertgegenstände fand, entwendete er eine Flasche Bier. Anschließend flüchtete der Mann, wurde aber von Anwohnern bemerkt, die ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten konnten.

    Der 29-Jährige gab den Einbruch sofort zu. Er wird zur Prüfung der Haftfrage auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt. Ein Verfahren wegen schweren Diebstahls wurde eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: