Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (242) Werkzeugdiebe festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am 11.01.2006 wurden zwei 31 und 34 Jahre alte polnische Touristen festgenommen, nachdem sie kurz zuvor versucht hatten, aus einem abgestellten Pkw Werkzeug zu entwenden. Gegen die beiden Tatverdächtigen wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg durch den Ermittlungsrichter Haftbefehl erlassen.

    Gegen 20.30 Uhr beobachtete ein Anwohner in Nürnberg-Weigelshof, wie der 31-Jährige in das Innere eines Pkw leuchtete. Unmittelbar danach fuhr der 34-Jährige mit einem Fahrzeug vor und beide Männer versuchten, den Pkw aufzubrechen. Der Geschädigte sprach die beiden an, die daraufhin flüchteten. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten zur Festnahme der beiden Männer unweit des Tatortes.

    In dem Fahrzeug des Duos stellten die Beamten zahlreiches hochwertiges Werkzeug (Elektrosägen, Schlagbohrmaschinen) sicher. Wie die weiteren umfangreichen Ermittlungen der Kripo Nürnberg ergaben, wurden diese Gegenstände in den Vormittagsstunden des gleichen Tages auf mehreren Baustellen im Stadtgebiet Erlangen entwendet. Insgesamt hatte das Werkzeug einen Wert von knapp 5.000 Euro.

    Die beiden Polen werden wegen versuchten schweren und einfachen Diebstahls angezeigt. Das Werkzeug konnte den Geschädigten zugeordnet und wieder ausgehändigt werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: