Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (209) Ergänzung zum bewaffnetem Banküberfall Schweinauer Hauptstraße

    Nürnberg (ots) - Wie mit OTS-Nr. 208 vom 09.02.2006 berichtet, überfielen zwei maskierte Täter die Sparkasse in der Schweinauer Hauptstraße 106. Während einer die Kunden und Angestellten im Schalterraum in Schach hielt, ließ sich der zweite einen Bargeldbetrag in noch unbekannter Höhe in einen blauen Stoffbeutel einpacken. Während des Überfalls waren die beiden Männer mit einer schwarzen bzw. einer beigen Motorradsturmhaube maskiert.

    Die Fahndung nach den Räubern dauert derzeit an. Die Polizei ist auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen.

    · Wer hat im Bereich Schweinauer Hauptstraße / Eythstraße / Hansastraße / Fernmeldeturm zwei Männer beobachtet, auf die die Beschreibung zutrifft?

    · Wer hat sonst auffällige Beobachtungen gemacht?

    Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst bei der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: