Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (135) Tragischer Unfall

    Erlangen (ots) - Tödlich endete für eine 79-jährige Frau aus der Florian-Geyer-Straße in Erlangen am 24.01.der Versuch, ihren Ofen anzuschüren. Die allein lebende Frau setzte beim Anzünden  des Ofens offensichtlich ihre Oberbekleidung in Brand. Beim Versuch, diese wieder zu löschen bzw. auszuziehen, entstanden in der Doppelhaushälfte mehrere Brandnester, die allerdings von selbst wieder erloschen. Im Badezimmer brach die Frau dann zusammen. Dort   wurde sie von ihrem Schwager, der sie regelmäßig besuchte, am 25.01. kurz vor 10.00 tot aufgefunden. Die genaue Todesursache kann noch nicht benannt werden. Fremdverschulden konnte von der ermittelnden Kriminalpolizei ausgeschlossen werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle
Tel: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: