Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1863) 5 Verletzte bei Verkehrsunfall

    Nürnberg (ots) - 4 Schwer- und ein Leichtverletzter forderte ein Verkehrsunfall am 28.12.2005 an der Kreuzung Rothenburger Straße/Von-der-Tann-Straße in Nürnberg.

    Gegen 14:30 Uhr fuhr ein 34jähriger mit seinem Opel Astra die Rothenburger Straße stadtauswärts und bog an der Von-der-Tann-Straße nach links ab. Dabei missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden 22jährigen Passatfahrers. Es kam zum Zusammenstoß.

    Der 34jährige sowie seine gleichaltrige Ehefrau wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, die beiden mitfahrenden Kinder erlitten Prellungen. Sie wurden in ein Nürnberger Klinikum eingeliefert. Der Passatfahrer wurde ambulant behandelt, da er über Schmerzen im Brustbereich klagte. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 25.000,-- Euro.

    Die Ehefrau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Berufsfeuerwehr Nürnberg befreit werden.

    Während der Unfallaufnahme (ca. 1 Stunde) war die Von-der-Tann-Straße Richtung Jansenbrücke total gesperrt. Der Verkehr wurde an der Gustav-Adolf-Straße durch Beamte der Verkehrspolizei umgeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: