Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1853) Widerstand geleistet

    Nürnberg (ots) - Am 25.12.2005, gegen 21.30 Uhr, konsumierte ein 35-Jähriger aus Berlin in einer Gaststätte im Nürnberger Stadtteil St. Peter Speisen und Getränke im Wert von 46 Euro, ohne dass er diese anschließend bezahlen konnte. Als auf der Polizeiinspektion Ost die Personalien des Mannes überprüft werden sollten, begann dieser, mehrere Polizeibeamte zunächst verbal zu beleidigen. Anschließend versuchte er diese auch noch anzuspucken. Daraufhin wurde er in eine Haftzelle gebracht. Gegen diese Maßnahme leistete er Widerstand, so dass er letztlich nur durch unmittelbaren Zwang zur Raison gebracht werden konnte.

    Gegen den 35-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: