Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1835) Reiche Beute bei Büroeinbruch - Bildveröffentlichung

POL-MFR: (1835) Reiche Beute bei Büroeinbruch - Bildveröffentlichung
Tresorschlüssel
Nürnberg (ots) - Bislang unbekannte Täter machten bei einem Einbruch in ein Firmengebäude am Nürnberger Nordring reiche Beute. Sie brachen in der Zeit vom 17. bis 19.12.2005 in das Gebäude ein und trugen einen ca. vier Zentner schweren Tresor zum Lieferanteneingang im Erdgeschoss. Dort wurde er dann offensichtlich mit einem nachgemachten Schlüssel geöffnet und das Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro daraus entwendet. Für die Nürnberger Kriminalpolizei ergibt sich deshalb die Frage, ob in den letzten Tagen durch einen Schlüsseldienst ein Tresorschlüssel mit Doppelbartsperrung nachgemacht worden ist. Auffällig an dem Schlüssel ist die deutliche Verbiegung. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen. Anlage: 1 Bild ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: