Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1636) Flucht endete an Hausmauer

    Fürth (ots) - Zu einem spektakulären Unfall kam es am Samstag, dem 12.11.2005, gegen 02.25 Uhr, in der Fürther Südstadt. Ein 39-Jähriger war mit einem Lkw in Nürnberg unterwegs. Da er den Lkw in Schlangenlinien führte, fiel er einer Polizeistreife auf. Die Beamten wollten den Lkw anhalten und kontrollieren. Der Fahrer mißachtete jedoch die Anhaltezeichen und flüchtete. Die Flucht führte Richtung Fürth. Von der Polizei verfolgt, schrammte er in der Dr.-Frank-Straße zwei geparkte Autos, kam danach von der Straße ab, fuhr über den Gehweg, durchbrach einen Zaun, fuhr ein Müllhäuschen mit mehreren Mülltonen um und prallte letztendlich gegen eine Hausmauer. Durch den Aufprall wurde die Fahrerkabine des Lkw so massiv beschädigt, dass der Fahrer durch die Feuerwehr befreit werden musste. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum Fürth eingeliefert. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, daß an dem Lkw keine Kennzeichen agebracht waren. Weitere Ermittlungen ergaben, daß der alkoholisierte Fahrer den Lkw erst kurz zuvor nach einem Einbruch in einen Gebrauchtwagenhandel in der Fürther Karolinenstraße entwendet hatte. Der stabilen Hausmauer hatte der Aufprall nach erster Augenscheinnahme keinen größeren Schaden zugefügt, aber die Schadenshöhe dürfte doch bei 15000 EUR liegen. Die Hausbewohner waren jedoch mit einem gehörigen Schreck aus dem Schlaf gerissen worden. Am Lkw dürfte der Schaden ca. 15000 EUR betragen, an den beiden geparkten Pkw ca. 7000 EUR. Der Schaden an dem Müllhäuschen kann noch nicht beziffert werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Einsatzzentrale
Tel: 0911/75905-240
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: