Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1565) Nach Körperverletzung Widerstand geleistet

    Nürnberg (ots) - Am 27.10.2005, gegen 01.45 Uhr, beobachtete eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte in der Vorderen Sterngasse einen 31-Jährigen, der auf einen 17-Jährigen einschlug. Beide Personen waren stark alkoholisiert. Zur Unterbindung der Körperverletzung sollte der 31-Jährige in Gewahrsam und anschließend in die Ausnüchterungszelle gebracht werden. Dagegen wehrte er sich so stark, dass er eine Polizeibeamtin durch einen Fußtritt leicht verletzte. Gegen den Tatverdächtigen wird jetzt wegen Widerstands und Körperverletzung ermittelt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: