Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1554) 17-Jährige seit 4 Wochen vermisst Bildveröffentlichung

    Erlangen (ots) - Seit Samstag, 17.09.05, 18.30 Uhr wird die 17-jährige

    Selma  RIMMEL

    aus Erlangen-Bruck vermisst. Selma, die in einem Krankenhaus in Nürnberg untergebracht war, hatte an diesem Tag ihre Mutter besucht.  Als sie vom Einkaufen zurück kamen, riss sich das Mädchen los und stieg in das Auto ihres 23-jährigen Freundes, der vor der Wohnung gewartet hatte. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Das Auto wurde einige Tage später in Erlangen aufgefunden, wo es wegen Benzinmangel liegen geblieben war.

    Selma ist wegen einer Schilddrüsenerkrankung dringend auf Medikamente angewiesen.

    Sie wird wie folgt beschrieben: Ca. 175 cm groß, schlanke Figur (70 kg), schulterlange, blonde Haare, braune Augen.

    Wer hat die Vermisste in den vergangenen Wochen gesehen oder weiß, wo sie sich aufhält. Hinweise bitte an die Einsatzzentrale der Polizei in Erlangen, Tel.: 09131/760-220 oder jede andere Polizeidienststelle.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle
Tel: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: