Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1381) Lkw-Fahrer betrunken auf Autobahn unterwegs

    Erlangen (ots) - Am Nachmittag des 20.09.2005 meldeten Verkehrsteilnehmer einen türkischen Sattelzug, der die A 3 in Richtung Süden in Schlangenlinien befahren würde. Eine Streife der Fahndungsgruppe konnte den Zug in der Rastanlage Aurach-Süd anhalten. Ein Alkotest bescheinigte dem 44-jährigen Kraftfahrer einen Wert von 2,7 Promille! Der Sattelzug wurde abgesperrt, der volltrunkene Beschuldigte zur Blutentnahme chauffiert und sein Führerschein eingezogen. Nach der Blutentnahme wurde der Kraftfahrer in der Dienststelle ausgenüchtert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle
Tel: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: