Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1373) Verkehrspolizei sucht Zeugen

    Nürnberg (ots) - Am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ereignete sich in Nürnberg ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkwfahrer und einer Radfahrerin, wobei eine 26-jährige Frau schwer verletzt wurde. Sie zog sich bei dem Zusammenstoß einen Beinbruch, sowie Rückenverletzungen zu. Ein 42-Jähriger befuhr mit seinem Pkw den Frankenschnellweg in Richtung Fürth, um dann in Richtung Leyher Str. / Witschelstr. abzubiegen. Bei dem Abbiegevorgang wurde die Fahrradfahrerin vom Fahrzeug erfasst und bis auf die Mittelinsel der Jansenbrücke geschleudert. Zeugen des Unfalls, insbesondere die Aussagen zur Ampelschaltung machen können, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Rufnr. 0911/6583-1630 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale
Tel: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: