Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1364)Tödlicher Verkehrsunfall

    Schwabach (ots) - Am Samstag, 17.09.2005, ereignete sich bei Rohr ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödliche Verletzungen erlitt.

    Gegen 20.15 Uhr befuhr ein 18 Jahre alter Schwabacher mit seinem Pkw Toyota die Staatsstraße 2239 von Müncherlbach in Richtung Schwabach. Kurz nach der Landkreisgrenze kam er aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte zunächst mit der Front gegen eine Baumgruppe und dann mit der Beifahrerseite so heftig gegen einen ca. 20 cm dicken Baum, dass sich der Wagen förmlich um den Baum wickelte.

    Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, seine bewusstlose 16jährige Beifahrerin wurde von Zeugen aus dem Wrack gezogen.  Der mit dem Rettungsdienst hinzu gerufene Notarzt konnte die junge Dame erfolgreich reanimieren, anschließend wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in das Südklinikum in Nürnberg transportiert. Dort erlag sie jedoch später ihren schweren Verletzungen. Der unter einem Schock stehende, schwer verletzte Fahrer wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Schwabach gebracht.

    Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro.

    Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzu gezogen. Eine Fremdbeteiligung kann nach bisherigen Erkenntnissen ausgeschlossen werden.

    Die Staatsstraße war für ca. 3 Stunden total gesperrt. Am Unfallort war auch die Feuerwehr Rohr eingesetzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale
Tel: 09122/927-224
Fax: 09122/927-224
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: