Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1242) Gartenhaus angezündet - Brandstifter gesucht

    Nürnberg (ots) - Dem entschlossenen Handeln eines Nachbarn ist es zu verdanken, dass ein Gartenhausbrand relativ glimpflich verlief. Am 24.08.2005, kurz nach 04.00 Uhr, war bemerkt worden, dass ein Gartenhaus neben einem Reihenhaus in der Dortmunder Straße in Nürnberg brennt. Sofort alarmierte der Nachbar die Eigentümer sowie Polizei und Feuerwehr. Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte konnte das Feuer mit einem Gartenschlauch gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

    Den Ermittlungen der Brandfahnder zufolge wurde das Gartenhaus mit einer brennenden Zeitung in Brand gesetzt. Zur Klärung der Brandstiftung bittet die Kriminalpolizei deshalb um Hinweise. Wem sind kurz vor Brandausbruch verdächtige Personen aufgefallen bzw. wer kann sonst sachdienliche Angaben machen? Mitteilung erbittet der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-3333.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: