Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1224) Angepöbelt und geschlagen

    Nürnberg (ots) - Am 21.08.2005, gegen 03.00 Uhr, wurde ein 37-Jähriger in der Velburger Straße in Nürnberg von zwei Heranwachsenden (beide 18 Jahre) beim Ausführen seiner Hunde angepöbelt. Nach einem Wortwechsel schlug ihn das Duo, bis er sich in einen Hauseingang retten und die Polizei rufen konnte.

    Nach sofort durchgeführten Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden Heranwachsenden, die leicht unter Alkoholeinwirkung standen, in der Schloßstraße vorläufig festgenommen und von dem Opfer zweifelsfrei identifiziert werden.

    Die beiden Tatverdächtigen wurden wegen Körperverletzung und Beleidigung angezeigt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: