Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1186) Rentnerin mit Wasserglastrick bestohlen

Nürnberg (ots) - Am 12.08.2005 wurde der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost ein Diebstahl mittels Wasserglastrick angezeigt. Tatzeit war allerdings bereits der 08.08.2005, gegen 15.00 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt verschafften sich ein Mann und eine Frau in der Wodanstraße im Nürnberger Süden unter dem Vorwand, Spenden für eine Hilfsorganisation zu sammeln, Zutritt in die Wohnung einer 79-jährigen Seniorin. Gegen eine Spende von 20 Euro überließen sie ihrem Opfer u.a. eine wertlose Armbanduhr. Gleichzeitig lenkte der Mann die Seniorin ab, indem er um ein Glas Wasser bat. Dies nutzte seine Begleiterin aus und entwendete mehrere Hundert Euro Bargeld. Das Opfer bemerkte den Gelddiebstahl erst einige Zeit später. Beschreibung: Mann: ca. 50 Jahre alt, etwa 180 cm groß, untersetzte Figur, dunkle, kurze Haare. Frau: ca. 50 Jahre alt, 165 cm groß, schlanke Figur, trug gelben Hut mit schwarzen Streifen. Vor weiterem Auftreten wird gewarnt. Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefonnummer (0911) 211-3333, erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: