Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1104) Exhibitionisten unterwegs

    Nürnberg (ots) - Am 26.07.2005 traten im Stadtgebiet Nürnberg zwei Exhibitionisten auf. Der erste zeigte sich gegen 17.15 Uhr einer Frau auf dem Fußweg zwischen der Dr.-Carlo-Schmid-Straße und dem Johann-Sörgel-Weg. Ohne ein Wort zu wechseln, entfernte sich der Mann anschließend.

    Im zweiten Fall näherte sich gegen 20.00 Uhr ein ebenfalls unbekannter Mann zwei spielenden Kindern in der Markgrafenstraße in der Nürnberger Südstadt. Er forderte die beiden Mädchen zunächst auf, näher zu kommen und zeigte sich ihnen dann in schamverletzender Weise. Anschließend flüchtete der Mann. Die beiden Kinder vertrauten sich ihren Eltern an, die die Polizei riefen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg.

    Beschreibung im 1. Fall: Ca. 20 - 25 Jahre alt, etwa 175 cm groß, untersetzte Figur, trug eine blaue Jeanshose und ein blaues T-Shirt.

    Beschreibung im 2. Fall: Ca. 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß, kurze blonde Stoppelhaare, trug eine beige lange Hose, ein rot-grün-beige quergestreiftes T-Shirt und schwarze Schuhe.

    Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefonnummer 0911/211-3333, entgegen./


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: