Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1013) Ehrung für die aus ihrem Ehrenamt ausscheidenden Schülerlotsen

    Nürnberg (ots) - In Nürnberg leisten in diesem Schuljahr über 300 Schülerinnen und Schüler an 15 Übergängen ihren Lotsendienst. Seit Bestehen des Schülerlotsendienstes hat sich kein tödlicher Unfall an einem von Schülerlotsen gesicherten Überweg ereignet.

    Die Lotsen stehen bei Wind und Wetter, bei Schnee, Regen und Sonnenschein. Sie müssen uneigennützig früher aufstehen, um für die anderen Schüler da zu sein. Sie sind die Garanten dafür, dass ihre Schulkameraden sicher zur Schule kommen.

    Rund 80 Schülerlotsen beenden mit Ablauf dieses Schuljahres nach mehrjähriger Tätigkeit ihr Ehrenamt. Als Anerkennung für ihre verantwortungsvolle Aufgabenerfüllung werden die Schüler in Vertretung des Arbeitskreis Verkehrserziehung von Herrn Stadtschuldirektor Dr. Wolz besonders geehrt.

    Neben einer Urkunde und der Ehrennadel der Verkehrswacht erhalten die Schülerlotsen als kleines Abschiedsgeschenk auch ein Paar Kinogutscheine.

Die Veranstaltung findet am

                        Dienstag, dem 12.07.2005, um 10.30 Uhr
                      im Konferenzsaal der Sparkasse Nürnberg,
                        Lorenzer Platz, Haus A, 3. Stock

statt.

    Vertreter der Presse sind zu dieser Veranstaltung recht herzlich eingeladen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: