Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1010) B 470: 70-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet

Ansbach (ots) - Am Donnerstag, 07.07.2005, gegen 12.20 Uhr, fuhr ein 70-jähriger Pkw-Fahrer aus Uehlfeld (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) mit seinem Pkw Opel Kadett auf der Bundesstraße B 470 ca. 100 m nach der Abzweigung Staatsstraße 2259 (Münchsteinach) in Richtung Höchstadt. Ihm entgegen kam ein Lastzug mit zulässigem Gesamtgewicht von 40 Tonnen, gesteuert von einem 48-jährigen Lkw-Fahrer einer Spedition aus Ergersheim (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim). Nach Zeugenaussagen kam der Pkw Opel Kadett ohne ersichtlichen Grund nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Lkw zusammen. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Von der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde die Einschaltung eines Sachverständigen sowie die Sicherstellung des Pkw angeordnet. Der Verkehr an der Unfallstelle wurde von der Polizei und der Straßenmeisterei für ca. zwei Stunden weiträumig umgleitet. Am Unfallort waren die Feuerwehren aus Neustadt/Aisch, Diespeck und Münchsteinach eingesetzt sowie ein Notfallseelsorger und Rettungskräfte des BRK. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 15000 - 20000 Euro geschätzt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: