Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (957) Exhibitionist ermittelt

    Nürnberg (ots) - Über Kennzeichenfragmente, die von unbeteiligten Zeugen abgelesen worden waren, konnte das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei jetzt einen 34-Jährigen aus der Oberpfalz ermitteln. Dieser hatte sich Anfang Juni 2005 in den Abendstunden im Faber-Park in Nürnberg zwei Schülerinnen gegenüber in schamverletzender Weise gezeigt. Der Tatverdächtige räumte den Ermittlern gegenüber zwar ein, in dem Park gewesen zu sein, bestritt jedoch den Vorwurf. Allerdings ist er schon mehrmals wegen des gleichen Straftatbestandes von der Polizei angezeigt worden.

    Gegen den 34-Jährigen wurde ein erneutes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: