Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (830) Lkw-Brand auf BAB 6

    Schwabach (ots) - Heute Morgen, 07.06.2005, kurz nach 06.00 Uhr, war ein 47-jähriger Schwabacher mit einem unbeladenen Lkw (7,5 Tonnen) auf der A 6 in Richtung Amberg unterwegs. An der AS Roth bemerkte er eine Rauchentwicklung und hielt deshalb sein Fahrzeug an. Zu diesem Zeitpunkt brannte bereits der rechte Vorderreifen.

    Die Schwabacher Feuerwehr, die schnell vor Ort war, konnte den Lkw zwar löschen, er wurde jedoch vollständig zerstört. An Lkw und Fahrbahndecke entstand ein Gesamtschaden von ca. 22.000 Euro. Der Verkehr staute sich bis über die AS Schwabach-West hinaus, ca. 8 km zurück. Brandursächlich dürfte ein schadhaftes Radlager bzw. eine heiß gelaufene Bremse gewesen sein.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: