Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (696) Rauschgiftleiche

    Nürnberg (ots) - Am 10.05.2005, gegen 20.00 Uhr, wurde in einer Duschkabine des Hygienecenters im Nürnberger Hauptbahnhof eine ledige 32-jährige Nürnbergerin leblos aufgefunden. Vom sofort hinzugerufenen Notarzt wurde sie reanimiert und in ein Nürnberger Krankenhaus eingeliefert. Dort verstarb sie am 12.05.2005, gegen 03.00 Uhr.

    Bei der inzwischen erfolgten Obduktion wurde festgestellt, dass die 32-Jährige an den Folgen einer Rauschgiftintoxikation verstorben ist. Die genaue Todesursache muss noch durch eine chemisch-toxische Untersuchung geklärt werden. Die Frau ist das 3. Rauschgiftopfer, das in diesem Jahr in Nürnberg registriert werden musste.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: