Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (681) Bewaffneten Dealer festgenommen - Bildveröffentlichung

Waffen

    Erlangen (ots) - Im Zuge von Ermittlungen war die Kriminalpolizei Erlangen einem Dealer im Erlanger Stadtwesten auf die Schliche gekommen. Am 10.05.2005 wurde nun die Wohnung des 21-Jährigen durchsucht. Dabei wurden über 1,5 kg Marihuana, das bereits in Verkaufsportionen verpackt war, Haschisch, Amphetamin und Dealgeld aufgefunden und sichergestellt. Weiterhin hortete der junge Mann, der neben der deutschen auch die amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt, jede Menge Messer und Pistolen. Der Tatverdächtige wurde, als er in seine Wohnung zurück kam, von den Kriminalbeamten festgenommen. Seine durchgeladene Gas- Alarm-Waffe, die er neben einem (verbotenen) Teleskopschlagstock sowie Pfeffer- und Tränengasspray, mit sich führte, konnte er nicht mehr benutzen. Der Erlanger, der gerade im Begriff ist, seine Wohnung aufzulösen und nach den USA auszureisen, wurde festgenommen und wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: