Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (668) Mutwillige Sachbeschädigung

    Nürnberg (ots) - In den vergangenen Tagen drangen bislang unbekannte Vandalen in die Baustelle des Sozialzentrums im Nürnberger Stadtteil Langwasser in der Imbuschstraße ein und richteten dort einen Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro an. Das Gebäude wird zurzeit generalsaniert.

    Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei stiegen die Täter durch Umwerfen mehrerer Bauzäune und Aufbrechen des mit Spanplatten vernagelten Hintereingangs in das Gebäude ein. Dort beschädigten sie die Neonröhren von ca. zwei Dutzend Hängeleuchten und schlugen im Keller u. a. fünf Glastüren und die Glasfüllungen einer zweiflügeligen Eingangstüre ein. Zudem beschmierten sie im Dachgeschoss mehrere Wände. Die Tatzeit wird vom 06.05.2005, 15.00 Uhr, bis 09.05.2005, 09.00 Uhr, eingegrenzt.

    Wer in diesem Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat bzw. Hinweise auf die Vandalen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd in der Saarbrückener Straße, Tel. (0911) 9482-0, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: